Aktuelle Informationen

 Schulbetrieb ab 15.02.2021

 

Aus dem Erlass des BMBWF:

(Den gesamten Text bzw. den Brief des zuständigen Ministers finden Sie im Downloadbereich.)

 

 (a) „An Mittelschulen, […] erfolgt der Unterricht nach den Semesterferien im Schichtbetrieb. Die Schüler/innen sind dafür in Gruppen zu teilen, die an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Präsenz unterrichtet werden und zwischen denen kein Wechsel erfolgen darf (Gruppe A: Montag/Dienstag, Gruppe B: Mittwoch/Donnerstag). Am Freitag befinden sich alle Schüler/innen im ortsungebundenen Unterricht.“

 (b) „Voraussetzung für den Besuch des Präsenzunterrichts und die Inanspruchnahme von

Betreuung ist die Teilnahme an den Selbsttests an der Schule. [...]

Wenn Schüler/innen oder Erziehungsberechtigte bei Unter-14-Jährigen der Testung an der Schule nicht zustimmen, ist eine Teilnahme am Präsenzunterricht nicht möglich. In diesem Fall kann auch das Betreuungsangebot nicht in Anspruch genommen werden.“

(c) „Alle Personen, die sich im Schulgebäude aufhalten, haben Mund-Nasen-Schutz zu tragen.“

(d) „Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht betreut werden können, werden in der Schule beaufsichtigt.“

 

Download
Aktuelle Gruppenzuteilung
Gruppenzuteilung Stand 15_02_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.5 KB
Download
Fragen & Antworten zum Selbsttest für SchülerInnen
Anterio-nasal-Test_Fragen_Antworten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.3 KB


Lena Tangl, Schülerin der 4b-Klasse, wurde am vergangenen Wochenende Steirische Schülermeisterin im Super-G und Slalom und Vizemeisterin im Riesenslalom!Herzliche Gratulation!!

Auch der Faschingdienstag entfiel wegen Corona. Vielen Dank an den Bürgemeister, Herrn Hofbauer, der trotzdem für alle Kinder Krapfen in die Schule brachte.





Vom Schulforum wurden die schulautonomen Tage für das SJ 2020/21 in einer außerordentlichen Abstimmung geändert: Somit ist Montag, 07.12.2020 Unterricht, dafür ist Mittwoch, der 02.Juni 2021 (Tag vor Fronleichnam) schulautonom frei.

Ebenso Dienstag, der 25. Mai 2021.



Veranstaltungen

 

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen verbrachten wieder einmal einen lustigen und abwechslungsreichen Freiluftnachmittag im Wald. Neben Spielen in freier Natur stand auch das Thema „Märchen“, welches gerade im Deutschunterricht durchgenommen wird, auf dem Programm. Dazu gab es Rätsel und es wurden auch verschiedene Märchen von den Schülerinnen und Schülern dargestellt, wofür sich die Kulisse „Wald“ besonders gut eignete. Natürlich blieb noch genügend Zeit, sich im „letzten“ Schnee auszutoben und Spaß in freier Natur zu haben.

 

Regionales Leistungszentrum

Die optimale Möglichkeit der Verbindung von Schule und Sport im Mürztal. Hier finden Sie detaillierte Informationen!!